Carolin Schenuit

Geschäftsführende Vorständin

Expertise

  • Energie
  • Klima
  • Ökologische Finanzreform
  • Subventionsabbau
  • Energieeffizienz

Carolin Schenuit ist seit Oktober 2020 geschäftsführende Vorständin des FÖS. Als studierte Wirtschaftsingenieurin für Umweltplanung/Umwelttechnik arbeitete sie in der letzten 15 Jahren sowohl strategisch im Bereich Energiepolitik als auch umsetzungsfokussiert in der Erneuerbaren-Energien-Branche.

Zuletzt leitete sie bei der Deutschen Energie-Agentur das Team für Markt- und Systemintegration von Erneuerbaren Energien. Dort arbeitete sie zu Themen wie Energiemarktdesign, CO2-Bepreisung, Flexibilisierung des Energiesystems und Netzregulierung und verantwortete zahlreiche Forschungs- und Kooperationsprojekte auf nationaler und internationaler Ebene. Davor war sie im Projektgeschäft tätig und trieb in verschiedenen Führungsfunktionen (Einkauf, Produktmanagement, Qualitätssicherung) den Ausbau und die Kostensenkungen der Erneuerbaren im In- und Ausland mit voran.

Fon: +49 (0)30-76 23 991-30
Fax: +49 (0)30 762 399 1-59

E-MAIL