Ökologische Finanzreform

Mit einer Ökologischen Finanzreform nutzen wir die Steuer- und Abgabenpolitik zum Umsteuern auf eine zukunftsfähige und gerechte Wirtschaft und Gesellschaft — indem wir Subventionen abbauen, die Umwelt und Gesellschaft Schaden zufügen, indem wir unser Steuersystem auf eine breitere Basis stellen sowie Ressourcenverbrauch und Klimabelastung teurer werden lassen. Das zusätzliche Aufkommen sollte nachhaltig für Zukunftsinvestitionen und soziale Gerechtigkeit verwendet werden.


ANSPRECHPARTNERIN
Swantje Fiedler

KONTAKT

  

Titel

Introduction of an emissions trading system for buildings and road transport in the EU

Publikationsart Hintergrundpapier
Abstract

On 14/07/2021, the European Commission presented a series of legislative proposals as part of the 'Fit for 55' package, which is intended to align the EU’s energy and climate policy instruments with the new climate target of reducing emissions by 55% compared to 1990 levels by 2030. This factsheet presents the key aspects of the EU Commission’s proposals for the new emissions trading system for buildings and road transport.

Autor*innen
Auftraggeber*innen UBA
Institution FOES
Tags EU ETS 2, buildings, road transport, CO2 price
Themen
Publikationsdatum 2022
Datei 2022-01_FOES_Factsheet_EU_ETS2_engl.pdf

Zurück zur Liste