Ökologische Finanzreform

Mit einer Ökologischen Finanzreform nutzen wir die Steuer- und Abgabenpolitik zum Umsteuern auf eine zukunftsfähige und gerechte Wirtschaft und Gesellschaft — indem wir Subventionen abbauen, die Umwelt und Gesellschaft Schaden zufügen, indem wir unser Steuersystem auf eine breitere Basis stellen sowie Ressourcenverbrauch und Klimabelastung teurer werden lassen. Das zusätzliche Aufkommen sollte nachhaltig für Zukunftsinvestitionen und soziale Gerechtigkeit verwendet werden.


ANSPRECHPARTNERIN
Swantje Fiedler

KONTAKT

  

Titel

EU carbon border adjustment - opportunity for climate protection and competition

Publikationsart Policy Brief
Abstract

In order to achieve the climate targets, a carbon price is necessary which reflects the true costs of emissions. Concerns have been raised that companies from Germany and Europe could shift production to regions where environmental protection standards and costs are lower. A border adjustment mechanim, which imposes a carbon price on imported goods, could remove this hurdle and contribute to an effective pricing of emissions. This policy brief shows how such a mechamism can be implemented in practice and which issues play a key role.

Autor*innen
Institution FÖS
Tags carbon border adjustment meachnism, CBAM, CO2-Pricing
Themen
Publikationsdatum 2020
Datei 2020-10_FOES_Carbon_Border_Adjustment_Policy_Brief.pdf

Zurück zur Liste