351 Treffer:
151. Stilllegung der RWE Braunkohlesparte: Effekte aus klimaökonomischer Sicht  
Die Braunkohleverstromung geht mit erheblichen Klimawirkungen einher, die durch den Strompreis nicht gedeckt sind, sondern von der Gesellschaft getragen werden müssen. Im Auftrag von Greenpeace…  
152. A Climate of Fairness: Environmental Taxation and Tax Justice in Developing Countries  
Developing countries are increasingly affected by environmental pollution. Air pollution resulting from fossil fuel combustion for power generation and transport is having an increasingly high impact…  
153. The Diesel Tax Gap  
Die Subventionierung des Diesels stellt einen fiskalischen Eingriff in das Marktgeschehen dar. Die wettbewerbsverzerrende Besteuerung fördert die exzessive Nutzung des umweltschädlichen Kraftstoffs…  
154. Stellungnahme zum Gesetzentwurf "Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Effizienzmaßnahmen"  
Stellungnahme zum Gesetzentwurf "Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Effizienzmaßnahmen"  
155. Staatliche Förderungen für Erdgas - Beispiele von der Infrastruktur bis zum Endverbrauch  
Erdgas wird durch zahlreiche staatliche Förderungen begünstigt. Von der Bereitstellung der Infrastruktur bis zum Endverbrauch finden sich Subventionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. In…  
156. Abschlussbericht: Ökonomische Instrumente der Luftreinhaltung  
Im Rahmen des Forschungsvorhabens haben adelphi und das FÖS untersucht, welche ökonomischen Instrumente neben den in Deutschland bestehenden ordnungs- und planungsrechtlichen Instrumenten eine…  
157. Die Klimaverantwortung der Automobilkonzerne  
Der Verkehrssektor ist der drittgrößte Emittent von Treibhausgasen in Deutschland. Rund 12 % der sektoralen Emissionen werden von Personenkraftwagen im Straßenverkehr freigesetzt. Dabei stammen rund…  
158. Reform und Harmonisierung der unternehmensbezogenen Ausnahmeregelungen im Energiebereich  
FÖS, Öko-Institut und GWS haben im Auftrag des Umweltbundesamtes einen Vorschlag für die Reform der Ausnahmeregelungen für die Industrie bei Energie- und Strompreisen erarbeitet und deren…  
159. Kommunikationsstrategien für die CO2-Bepreisung  
Eine gelungene Umweltkommunikation nimmt in der Debatte um die Einführung der CO2-Bepreisung eine bedeutsame Rolle ein. Damit umweltökonomische Instrumente auf mehr Akzeptanz stoßen, müssen diese…  
160. Participation of local stakeholders in Germany’s EITI  
Participation of local stakeholders in Germany’s Extractive Industries Transparency Initiaitive (EITI) process is so far low, although local communities are directy affected by the extraction sector…  
Treffer 151 bis 160 von 351