Suchbegriffe unter 4 Zeichen Länge werden nicht verarbeitet.
349 Treffer:
61. Die Chancen für eine ökologische Fiskalpolitik auf EU-Ebene nutzen:Das FÖS fordert ein überzeugendes 7. Umweltaktionsprogramm (7. UAP)  
FÖS Positionspapier - gemeinsam mit dem DNR: Das 7. Umweltaktionsprogramm soll mittel- und langfristige umweltpolitische Ziele in besonders umweltrelevanten Politikfeldern der Europäischen Union…  
62. Die Finanzierung Deutschlands über Steuern auf Arbeit, Kapital und Umweltverschmutzung  
Das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) hat die Beiträge der Faktoren Arbeit, Kapital und Umwelt in der gegenwärtigen Struktur der Steuer- und Abgabenlast untersucht. Die vorliegende…  
63. Die Finanzierung Deutschlands über Steuern auf Arbeit, Kapital und Umweltverschmutzung  
Das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) hat die Beiträge der Faktoren Arbeit, Kapital und Umwelt in der gegenwärtigen Struktur der Steuer- und Abgabenlast untersucht. Die vorliegende…  
64. Die Finanzierung Deutschlands über Steuern auf Arbeit, Kapital und Umweltverschmutzung  
Der Anteil der Umweltsteuern am deutschen Steueraufkommen war im Jahr 2016 niedriger als vor der Ökologischen Steuerreform 1999 und fällt weiterhin stetig. Auch im europäischen Vergleich ist…  
65. Die Inflation macht alles teurer - nur der Umweltverbrauch wird günstiger  
Umweltssteuern machen nicht immer alles teurer. Tatsächlich ist der Anteil der Umwelteinnahmen an den öffentlichen Einnahmen in den letzten zwei Jahrzehnten von 9,5 % auf 6,2 % gesunken.…  
66. Die Klimaverantwortung der Automobilkonzerne  
Der Verkehrssektor ist der drittgrößte Emittent von Treibhausgasen in Deutschland. Rund 12 % der sektoralen Emissionen werden von Personenkraftwagen im Straßenverkehr freigesetzt. Dabei stammen rund…  
67. Die Kosten der Energiewende - Wie belastbar ist Altmaiers Billion?  
Die Energiewende wird deutlich günstiger als von Bundesumweltminister Altmaier kürzlich behauptet. Das zeigt eine Kurzanalyse des FÖS im Auftrag des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) und der…  
68. Die Lücke schließen: Auswirkungen eines CO2-Preises von 180 Euro/t im Jahr 2020  
Die Emission einer Tonne CO2 verursacht finanzielle Schäden. Das Umweltbundesamt geht von Schadenskosten von 640 Euro/tCO2 und abgezinsten Schadenskosten von 180 Euro/tCO2 aus. Um die externen Kosten…  
69. Die Rolle des Erdgasgeschäfts von Stadtwerken für die kommunale Daseinsvorsoge – Eine Fallstudienanalyse  
In dieser Analyse hat das FÖS untersucht, welchen finanziellen Anteil die Gewinne aus der Erdgasnutzung am Geschäftsergebnis von Stadtwerken haben. Zudem wird dargestellt, welche Rolle Stadtwerke bei…  
70. Dienst- und Firmenwagenbesteuerung - Ökologische und soziale Fehlanreize beseitigen  
FÖS-Themenpapier zur Beseitung ökologischer und sozialer Fehlanreize durch eine Dienst- und Firmenwagenbesteuerung.  
Treffer 61 bis 70 von 349