Suchbegriffe unter 4 Zeichen Länge werden nicht verarbeitet.
349 Treffer:
51. Das Potential der bergrechtlichen Förderabgabe für Ressourcenschutz und Länderfinanzen  
Obwohl Deutschland bei weitem kein rohstoffarmes Land ist, sondern sich zu zwei Dritteln selber mit Rohstoffen versorgt, ist das Aufkommen aus der Förderabgabe in den meisten Bundesländern aufgrund…  
52. Der Beitrag von Ressourcensteuern zu wirksamer Ressourcenschonung  
Der globale Verbrauch nicht-erneuerbarer Rohstoffe hat in der Vergangenheit kontinuierlich zugenommen. Bis zum Jahr 2030 wird er sich absehbar noch einmal verdoppeln. Der Abbau und die Verarbeitung…  
53. Der blinde Fleck der Finanzpolitik: Auswirkungen umweltschädlicher Subventionen in Deutschland auf den Globalen Süden  
Dem deutschen Bekenntnis zu den Sustainable Development Goals (SDGs) und dem Übereinkommen von Paris wirken zahlreiche umweltschädliche Subventionen entgegen. Ihre Wirkungsketten erstrecken sich bis…  
54. Der Klima-Sozialfonds im Fit-for-55-Paket der europäischen Kommission – Definition und Quantifizierung vulnerabler Haushalte und notwendige Investitionsbedarfe  
Das im Juli 2021 veröffentlichte „Fit-for-55“-Klimapaket der Europäischen Kommission schlägt die Einführung eines neuen Emissionshandelssystems für Gebäude und Straßenverkehr vor. Ein Teil der…  
55. Der nationale Klimabeitrag – ökonomisch vernünftig und ökologisch notwendig  
FÖS-Hintergrundpapier zum Vorschlag des Bundeswirtschaftsministers: Das FÖS begrüßt den Vorschlag des Bundeswirtschaftsministers zur Einführung eines nationalen Klimabeitrags. Aus Sicht des FÖS…  
56. Der Neun-Punkte-Plan - Beschäftigungs- und Klimaschutzeffekte eines grünen Konjunkturprogramms  
Die Corona-Pandemie ist eine globale Herausforderung. Vor allem die gesellschaftlichen und sozialen Folgen sind enorm, aber auch die Wirtschaft leidet massiv unter der Pandemie. Über den…  
57. Deutscher Aufbau- und Resilienzplan: verpasste Chance für eine klimafreundliche und soziale Mobilität?  
Die Europäische Aufbau- und Resilienzfazilität stellt den Mitgliedstaaten Mittel für Zukunftsinvestitionen bereit. Der Entwurf der Bundesregierung vergibt die Möglichkeit, in eine klimafreundliche…  
58. Deutschland ist mit seinem langsamen Kohleausstieg Schlusslicht in Europa  
In diesem Factsheet wird der in Deutschland beschlossene Kohleausstieg mit den Plänen anderer europäischer Staaten, die sich zu einem Kohleausstieg bekannt haben, verglichen. Deutschland bildet mit…  
59. Deutschlands Ausgaben für den Kohleausstieg im europäischen Vergleich  
Im Zusammenhang mit dem Kohleausstieg fallen, je nach Kontext in den jeweiligen europäischen Ländern, unterschiedliche staatliche Ausgaben an. Auch der Umfang der staatlichen Ausgaben…  
60. Die bergrechtliche Förderabgabe als Instrument für Ressourcenschutz  
Der nicht nachhaltige Abbau von Ressourcen gefährdet unsere Lebensgrundlagen. Deutschland hat sich mit dem Deutschen Ressourceneffizienzprogramm auf die Schonung und die effiziente Nutzung von…  
Treffer 51 bis 60 von 349