Enivronmental Financial Reform

With an environmental financial reform, we are using fiscal policy and taxation to redirect towards a sustainable and fair economy and society - by reducing subsidies that harm the environment and society, by placing our tax system on a broader basis and by making the consumption of resources and the burden on the climate more expensive. The additional revenue should be used sustainably for investments in the future and social justice. 

 


ANSPRECHPARTNERIN
Swantje Fiedler

KONTAKT

        

Publicationtitle

Effizienz verbessern statt Stromsteuern senken

Publicationtype Study
Publicationabstract

FÖS-Argumentationsleitfaden zur Debatte um Stromsteuersenkungen: Das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) kritisiert die Forderungen nach Steuersenkungen beim Strom, die in den vergangenen Tagen aus verschiedenen Richtungen geäußert wurden, als kontraproduktiv. Die Landesregierungen von Sachsen und Bayern haben im Bundesrat einen Antrag gestellt, die Stromsteuer zu senken. Die FDP fordert die EEG-Umlage von der Mehrwertsteuer zu befreien. Derartige Vorschläge sind finanzpolitisch unsinnig und verringern die Anreize für dringend nötige Energieeffizienzanstrengungen.

Authors
Topics
Publicationdate 2012
Publicationfile 2012-09-FOES-Argumentationsleitfaden-gegen-Stromsteuersenkung.pdf